Die Macher

Steven S. Heyland

IDEE & PRODUCER · REGISSEUR · SONG TEXTER

C.S.Heyland ist der Produzent, schrieb das Buch und führte Regie. Der in Berlin geborene und in den USA ausgebildete Sänger und Regisseur hat vor allem viel Erfahrung im Fernsehen. Er ist als Regisseur und Produzent für zahlreiche Fernsehserien verantwortlich, sowie diverser Gala-Abende mit Domingo, Pavarotti Carreras oder Liza Minelli. Sendungen wie "Nur die Liebe zählt" oder "Fahndungsakte" tragen seinen Namen, ebenso wie er für viele RTL Produktionen verantwortlich zeichnet. Nach 'Cabaret 'und 'Chicago 'in Berlin und München lebt und arbeitet er auch in den USA.

Joerg Strauss

CO-AUTOR

Als Co-Autor war J.Strauss für die Produktion "Wash and Blow" kreativ. Nachdem er zehn Jahre lang in der Werbung tätig war, weiß er, wie man flotte Sprüche schreibt - genau das richtige für eine Sitcom. Unter anderem arbeitet er sonst fürs Fernsehen und hat seinen Schwerpunkt in den Bereichen Crime und Comedy gefunden. Zur Zeit schreibt er an seinem ersten Roman.

Boris Schmidt

KOMPOSITION · ARRANGEMENT

Die Kompositionen und Arrangements stammen von B.Schmidt. Der Sohn eines dänischen Jazz-Musikers lernte bereits in jungen Jahren das Komponieren lieben, das neben den Tätigkeiten als Gitarrist, Bassist und Sänger zu seiner Hauptaufgabe wurde. Unter anderem trat er bereits mit Angie Stardust auf. Er absolvierte den Studiengang Popularmusik an der Hamburger Musikhoch-schule und baute sich sein eigenes Produktions-studio auf, wo er vor allem Pop Musik komponiert.

Andrea Simmerdinger

GESANGS ARRANGEMENT

A.Simmendinger zeichnet für die Gesangs Arrangement verantwortlich. Sie studierte an der Hochschule für Musik in München. Zunächst spielte sie das 1. Key-board bei "Cats" ,"Das Phantom der Oper", "Starlight Express" und "Cabaret" bevor sie als musikalische Leitung für die Musicals "Rocky Horror" und "Grease" tätig war. Seit einigen Jahren ist sie ständige musikalische Leiterin des Imperial Theaters. Seit April 1998 ist sie Dozentin der Stella R1 Academy.

Tine Becker

BÜHNENBILD · KOSTÜME

Nicht nur die Kostüme, sondern auch das Bühnenbild stammen von T.Becker. Nach ihrer Ausbildung zur Kostümbildnerin in Wien schloß sie ein Bühnenbild-studium in Hamburg an. Assistenzen übernahm sie bereits für das Kunstfest in Weimar, für die Oper "Die Entführung aus dem Serail" in Stuttgart und für Fernsehproduktionen. Für das Schloßtheater Celle schuf sie für die Produktion "Was ihr wollt" von Shakespeare das Bühnenbild.